travel Tips
about Ukarine

Travel Information

Allgemeine Informationen

Zeitzone

UTC+2

Einwohnerzahl

45 994 287 Menschen (2008)

Die Staatssymbolik 

Die Fahne

Das nationale Wappen

Das ukrainische nationale Wappen ist der goldene Trident (tryzoob), der sich zur Zeit der Dynastie Rjurik der Herrscher Kiewer Rus verhält.

Lage und Grenze

Die Ukraine liegt in Mitteleuropa an der Kreuzung von Europa und Asien. Die Ukraine grenzt an Rumänien, Moldawien, Ungarn, der Slowakei, Polen, Weißrussland und Russland. Mit einer Gesamtfläche von 603.700 qkm., ist die Ukraine eines der größten Länder in Europa.

Das Land ist in 24 Regionen (Oblaste) und der Krim - eine autonome Republik aufgeteilt.

Hauptstadt: Kyiv (Kiev in russische Transliteration).

Das Wetter 

 Das Klima ist mäßig kontinental und trocken, mit mehr als 290 Sonnentage pro Jahr im Süden der Ukraine (die Küste des Schwarzen Meeres, die Halbinsel Krim).

Durchschnittliche Temperatur im Winter:

 von -8° bis -15° C

 In den südlichen Gebieten im Winter die Temperatur bewegt sich um die Null. Der fallende Schnee und -10° C ist ein sehr seltenes Phänomen, das in der Regel durch das Tauwetter ersetzt wird.

Durchschnittliche Temperatur im Sommer:

 von 18° bis 25° C, obwohl im Laufe des Tages kann um mehr als 35° C.

Geographie

Die Ukraine liegt auf der Osteuropäischen Ebene. Ein Großteil des Landes befindet sich auf der flachen Land, die fruchtbaren Ebenen (Steppe), und zwei Bergregionen: im Süden - die Krimberge (der höchste Punkt: der Berg Ramantkosh, 1545 m) und im Westen - die Karpaten (der höchste Punkt: der Berg Hoverla, 2061 m).

Die Südküste der Ukraine wird vom Schwarzen und Asowschen Meer umgespült, die Strandlinie bildet 2782 km. Die Mehrheit der ukrainischen Flüsse ergießen sich in das Schwarze Meer, unter größt Dnipro, Dnister, Donau, Desna, Pivdenyj (Südlich) Booh.

Die Naturreichtümer: Eisenerz, Kohle, Mangan, Erdgas, Erdöl, Salz, Schwefel, Graphit, Titan, Magnesium, Kaolin, Nickel, Quecksilber, Holz und Ackerboden.

Sprache

Staatssprache ist ukrainisch. Die meisten Ukrainer sind zweisprachig und sprechen auch Russisch. Russisch ist in Krim, Odessa, Charkow und Dnipropetrowsk weit verbreitet. Die populärste Fremdsprache ist Englisch.

Essen

Hier beeindruckt die Anzahl und die Qualität der Restaurants - nationale ukrainische Küche, europäische Lokals, italienische Pizzerias oder einfach Fast Food. Die meisten Restaurants haben ziemlich angenehme Preise.

Die ukrainischen Restaurants werden immer mehr populär. Der traditionelle Borschtsch - rot oder grün; einige Arten ukrainischer Vareniki (das Klößchen) mit Kartoffeln, Pilzen, allen Arten des Fleisches oder Quark; Golubtsy (Rollen aus dem Kohl) - Blätter des Kohls, die mit Reisen, Fleisch, Möhren und gebratener Zwiebel ausgefüllt sind und viele andere ukrainische Besonderheiten. Die ukrainische Küche ist mit den natürlichen Komponenten reich, die im fruchtbaren ukrainischen Boden gezüchtet sind. Tomaten, Gurken, süße Zwiebel, Salat, Pfirsiche, Wassermelonen, Äpfel, Weintraube - alle in der Ukraine gezüchtete Gemüse und Früchte sind wunderbar nach Geschmack.

Wasser

Über das Trinkwasser.

Mehrheit der Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte in der Ukraine haben die große Auswahl des Trinkwassers: Sprudelwasser und Stillwasser, Mineral- oder einfach Trinkwasser. Trinken Sie das Wasser vom Wasserhahn nicht, nur das Wasser in den Flaschen, sogar, um Zähne zu putzen.

Das Wasserreinigungssystem in der Ukraine braucht die ernste Modernisierung, und bis das gemacht wird, vermeiden Sie, das Wasser vom Kran zu verwenden, um zu trinken.

Die Elektrizität

Elektrizität - Standards: 220V / 50Hz

Die ukrainischen Stecker sind derselben Art wie in der Mehrheit der europäischen Länder. Wenn Ihre elektrischen Geräte verschiedene Varianten des Steckers haben, nehmen Sie einen Adapter oder einen Konverter mit. Um die Elektroenergie zu sparen, wurde die Sommerzeit eingeführt. Die Sommerzeit gilt von April bis Oktober.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die meisten ukrainischen Städte haben das umfangreiche System des öffentlichen Verkehrs, das von 6 Uhr morgens bis zu 1 Uhr nachts arbeitet. Busse, Straßenbahnen und Trolleybusse sind langsame, aber billige Weise sich innerhalb der Städte zu bewegen. Preis ist 1-2 Hrywnjas.

Das Taxi ist für Ukrainisch- und Russischsprachigen Passagiere ziemlich billig. Wahrscheinlich ist überall die Situation mit Taxi ähnlich - wenn Sie fremdsprachig sind, steigt der Taxipreis. Es gibt die zahlreichen telefonischen Taxidienste. Ein Taxi oder ein Freitaxi kann man einfach in der Straße nehmen, muss man nur die Hand ausstrecken. Die Freitaxis sind billiger, aber nicht so sicher. Wenn Sie doch wünschen, das Freitaxi zu verwenden, versichern Sie sich, dass es niemand mehr außer Fahrer innen gibt, und verabreden Sie über den Preis, bevor Sie sich ins Auto setzen werden.

Shopping 

Die Ukraine ist durch hochwertige Textilwaren und auch Lebensmitteln und Getränken bekannt: Delikatessen, Kaviar, Süßwaren, Schokolade, Säfte, Bier, Wodka, Wein der Krim und und vieles andere. Die Geschäfte und die Märkte handeln nur in der nationalen Währung - Hryvna. In einigen Geschäften kann man von den Kreditkarten zahlen: Visa, MasterCard, EuroCard. Diese Geschäfte haben Zeichen der Kreditkarten auf der Eingangstür.

Wenn Sie ein Geschenk, eine Malerei, eine Skulptur oder andere Stückarbeit kaufen - eine gute Idee, ein Zertifikat zu bekommen, in dem gezeigt wird, dass gekaufte Ware kein historischer Wert ist. Dieses Dokument kann nützlich für Zollkontrolle bei der Abfahrt aus der Ukraine sein.

Die Arbeitsstunden

Die staatlichen und öffentlichen Institutionen arbeiten von 9 Uhr morgens bis zu 6 Uhr nachmittags seit Montag bis Freitag, mit dem Mittagessen von 1 Uhr nachmittags in der Regel.

Die meisten Geschäfte arbeiten von 10 Uhr morgens bis zu 7 Uhr nachmittags und sind nur am Sonntag geschlossen. Die Mittagspause ist gewöhnlich zwischen 13:00 und 14:00 oder zwischen 14:00 und 15:00.

Die meisten Lebensmittelgeschäfte arbeiten rund um die Uhr 7 Tage in der Woche, und einige - von 8 Uhr morgens bis zu 8 Uhr abends. Die gewöhnliche Arbeitszeit für Cafés und Restaurants vom 10:00 bis 24:00, bis der letzte Kunde weggehen wird.

Die meisten Banken sind von 9:00 bis 15:00 mit dem Mittagessen von 1 bis zu 2 Uhr nachmittags geöffnet und sind am Sonnabend und Sonntag geschlossen.

Religion

Die Ukraine ist ein multikonfessionelles Land. Die dominierende Konfession ist die Ukrainisch-orthodoxe Kirche. Ferner gibt es in der Ukraine römisch-katholische (Deutsche, Polen, Ukrainer in der Westukraine), lutherische (Deutsche), judische (Juden) und islamische (Tataren) Minderheiten.

Das ukrainische Volk hat seine eigene Traditionen, Sitten und Bräuche. 

Die Ukrainische Nationalfeste 

  • 1. Januar – Neujahr (Silvester)
  • 7. Januar – Weihnachten (orthodox)
  • 8. März - Frauentag
  • 1., 2. Mai - Tag der Arbeit
  • April (Sonntag + Montag) – Ostern (orthodox)
  • 9. Mai - Siegestag
  • 28. Juni - Verfassungstag
  • 24. August - der Unabhängigkeitstag

Das Regierungssystem

Die Ukraine hat semipräsidentielles Regierungssystem (gemischt präsidial-parlamentarisches Regierungssystem).

Der Präsident der Ukraine: Wiktor Janukowytsch (seit 25. Februar 2010). Der Präsident ernennt den Ministerpräsident und die regionalen Gouverneur, das Parlament kann das Veto gegen seine Entschließungen einlegen.

Exekutive Gewalt: der Ministerkabinett, der vom Präsident ernannte und vom Parlament zugestimmt ist.

Der Ministerpräsident:

Gesetzgebende Macht: das Einkammerparlament 450 Sitze.

Laut dem Wahlgesetz der Ukraine, die Hälfte der Parlamentssitze ist auf der proportionalen Grundlage jenen Seiten angewiesen, die 4 % oder mehr der nationalen Stimmen der Wählerschaften bekommen; andere 225 Teilnehmer sind zu den Wählerstimmen in den trennscharfen Bezirken des einzigen Mandates gewählt.

Alle dienen die vierjährigen Fristen. Die folgenden Wahlen in 2006, auf der proportionalen Grundlage ausschließlich. 

SBS IT
EContentPanel CMS
2004-2009 www.explore-ukraine.org
All rights reserved
E-mail:
info@explore-ukraine.org