travel Tips
about Ukarine

Architecture

Die historischen Fakten

Von der Antike bis zu Gegenwart hat die ukrainische Architektur einen langen historischen Entwicklungsweg. In der Ukraine werden die Werke verschiedener weltbekannter Architekten ausgestelltt.

Die Architektur des Mittelalters beginnt in den Zeiten der Kiewer Rus aufzublühen. Alle Paläste, Festungen und Kirchen wurden aus Holz gebaut. Später begann man die Gebäude im byzantinischen Stil zu bauen. Es wurden die Klosterfestungen gebaut, die den Schlössern ähnlich waren.  Die Hauptkathedrale stand in der Mitte der Verteidigungsmauern, die die Einwohner vor feindlichen Angriffen geschützt haben.

Die Architektur der Gotik (XIV-XV Jahrhunderte) – die Auswanderungen der Deutschen haben neue Handwerke und Architekturstile in die Ukraine mitgebracht. In diesen Zeiten wurden erste katholische Kirchen gebaut.

Seit dem XVIII. Jahrhundert wurde der europäische Stil immer mehr aktueller für die Architektur der Ukraine. Der italienische Architekt Rastrelli baute das Marienpalais in Kiew, das bis jetzt als die Residenz des Präsidenten der Ukraine dient.

Seit dem Ende des XVIII. Jahrhunderts wurde der Bau vieler Paläste und öffentlicher Gebäude angefangen. Einzigartige architektonische Muster sind für den klassischen Stil typisch.

Am meisten verbreitet sind die Muster des modernen Architekturstils. In diesem Still wurde eine Menge Gebäuden von nationaler Bedeutung gebaut. 

Die Sprache der modernen Architektur wird mit jedem Jahr globaler und pluralistischer und von verschiedenen Ideen und Richtungen begleitet. Moderne Architektur verlangt noch kreativere und progressivere Muster. Eigentlich daran arbeiten inländische und europäische Architekten.

Die Architektur der Ukraine

Die Ukrainer sind stolz auf die historischen Meisterwerke, die in vielen ukrainischen Städten dargestellt sind. Die echt eindrucksvollen Städte in Hinsicht auf die Architektur, die in verschiedenen Stilen und Epochen geschaffen wurden, sind Lwiw, Tscherniwzi, Ushgorod (die Westukraine), Odessa (die Südukraine) und Kiew. Lwiw ist wirklich die schönste ukrainische Stadt, deren Architektur der Gebäude und enge Pflasterwege sie sogar in der modernen Entwicklungsstufe in einen Retro-Stil umwandeln. Und die Hauptstadt der Ukraine hat natürlich eine Verbindung vieler unterschiedlicher architektonischer Richtungen. Viele historische Meisterwerke sind restauriert und haben ein modernes Aussehen. Diese Kombination und die Betonung  des architektonischen Erbes von der Antike bis zum XXI. Jahrhundert machen die Hauptstadt der Ukraine wirklich eine der besten in Europa

 

SBS IT
EContentPanel CMS
2004-2009 www.explore-ukraine.org
All rights reserved
E-mail:
info@explore-ukraine.org