travel Tips
about Ukarine

Photo Galleries

Donetsk

Donetsk ist das Zentrum des Kohlereviers Donbass und mit ca. 1,1 Millionen Einwohnern (mit Vororten) die fünftgrößte Stadt in der Ukraine. Die ostukrainische Stadt ist auch Hauptstadt der gleichnamigen Oblast Donezk.

Im Jahr 1869 gründete der Waliser John Hughes im Stadtgebiet des heutigen Donezk eine metallurgische Fabrik. Um diese entwickelte sich rasch eine Siedlung, die nach Hughes (damalige russische, aussprachenahe Schreibweise Jus) Jusowka genannt wurde. Um die Jahrhundertwende hatte sie bereits etwa 50.000 Einwohner. 1917 wurde Jusowka zur Stadt erhoben und von 1924 bis 1961 führte die Stadt zu Ehren Stalins den Namen Stalino.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt fast völlig zerstört und war von 28. Oktober 1941 bis zum 5. September 1943 unter deutscher Besatzung.

Die im nach Kriegsende typisch sowjetischen Reißbrettstil mit viel Grün praktisch neu errichtete Stadt war durch Eingemeindung einiger Ortschaften um vieles größer angelegt als zuvor. Seit 1961 heißt die Stadt Donezk, nach ihrer Lage im nach dem Siwerskyj Donez benannten Donezbecken. Donezk wurde in den 1960er-Jahren von der UNESCO als grünste Industriestadt in ihrer Einwohnerklasse ausgezeichnet. Mit Recht bezeichnet sich Donezk als „Die Stadt der Millionen Rosen“.

Unter die interessantesten Sehenswürdigkeiten des Donezks ist Palme von Merzalow. Es ist die Abbildung der von Alexei Merzalow aus Stahl geschmiedeten Palme. Die Palme bekam Grand Prix Belohnung in der Paris International Industrieausstellung 1900. Die Palme ist aus der einzelnen Schiene gemacht. Die Höhe der Palme von Merzalow ist 3 m 53 cm. Die Originalpalme befindet sich im Museum des Berginstituts in St. Petersburg. Am 12 September 1999 wurde die Kopie der Palme von Merzalow in Donezk nicht weit von der Expo-Donbass Ausstellung eröffnet.

Die Heilige Transfigurationskathedrale auf Artem Straße.

Im Bezirk Woroschilow in Donezk kann man den Park der geschmiedeten Figuren beobachten. Jedes Jahr findet in diesem Park das internationale Festival der Schmiedhandfertigkeit statt. Nach dem diesen Festival werden die besten Werke im Park platziert.

Der zentrale Park Scherbakowa, der zu Ehren Alexanders Sergejewitsch Scherbakow, des Sekretärs des Komitees der Partei Gebietes Donezk in 1936-1938, genannt wurde.

Im August 2009 wurde Donbass Arena Stadion eröffnet, das, laut den Standards UEFA, in Kategorie Elite projektiert und gebaut wurde. Die Geräumigkeit ist über 50 000 Zuschauer.

SBS IT
EContentPanel CMS
2004-2009 www.explore-ukraine.org
All rights reserved
E-mail:
info@explore-ukraine.org